Dienstag, 3. April 2018

Ostereiersuche

Am Osterwochenende wurde auf dem Gelände von Crathes Castle eine Ostereiersuche veranstaltet.
Wir hatten wirklich Glück und das Wetter war Ostersonntag schön sonnig. 




Leider war ich von der Eiersuche etwas enttäuscht.
Anstatt nach Ostereiern zu suchen war es eine Art Schnitzeljagd,
bei der man ein Blatt mit Namen von Hasen bekam und diese dann auf großen Ostereinern suchen und abhaken musste. 
Wenn man alle gefunden hatte, gab es ein großes Schokoladenei.
Das war natürlich total uninteressant für Lara.
Ich habe die Eiersuche dann alleine beendet, 
während sie mit Rory auf der Hüpfburg war.
Die Schokolade wollte sie dann natürlich trotzdem essen.



Wieder zuhause waren wir dann noch im Garten und haben mit Seifelblasen gespielt.
Lara liebt ihre bubble und kann gar nicht genug davon bekommen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen