Sonntag, 30. Juli 2017

Eine Woche England

Die letzten zwei Wochen war ziemlich viel los.
Ich werde versuchen darüber zu berichten, 
bevor wir am Sonntag schon nach Deutschland fliegen.

Mitte Juli waren wir für eine Woche zu Besuch bei Rorys Vater in England.
Das letzte Mal waren wir im März 2016 dort.
Das Wetter war eher mittelprächtig und wir haben auch gar nicht viel unternommen, 
was vor allem daran lag, dass wir kein Auto zur Verfügung hatten.
Wir hatten aber trotzdem eine schöne Woche und haben es genossen Zeit als Familie zu verbingen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen