Samstag, 17. Dezember 2016

Shepherd's Pie

Shepherd's Pie ist ein traditionelles britisches Gericht.
Es ist ein herzhaftes, einfaches, wohlfühl Gericht.
Bei uns in der Familie wird es sehr gerne gegessen.

Wenn der Pie mit Lamm zubereitet wird, nennt man es Shepherd's Pie, 
mit Rindfleisch ist es ein Cottage Pie.

Hier mein Shepherd's Pie:

Zuerst werden 900g Kartoffeln geschält, in Stücke geschnitten und in Salzwasser gekocht.

Nun 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin 1 Zwiebel, 2 - 3 Karotten andünsten.
Wenn das Gemüse weich ist, gebe ich 1 Packung Quorn Hackfleisch hinzu, zusammen mit 2 EL Tomatenmark und einem großen Spritzer Worcestershire Sauce.
Jetzt kommen 500 ml Gemüsebrühe/Wasser hinzu.
Darunter rühre ich Gravygranulat (Bratensauce), bis die Sauce sämig wird.
Da Quorn nur auftauen und nicht gar werden muss, lasse ich es nur kurz aufkochen.

Natürlich kann man das Rezept auch mit Lammfleisch kochen, dazu muss man es, nachdem es braun ist, zusammen mit der Sauce 40 Minuten kochen lassen.




Wenn die Kartoffeln gar sind, werden sie zusammen mit 85g Butter und 3 EL Milch gestampft.


Die Quorn-Gemüse-Mischung kommt nun in eine große Auflaufform. 
Darüber kommt das Kartoffelpüree.


Nun eine Gabel durch die Kartoffelschicht ziehen, damit ein Muster entsteht.
Ich gebe immer noch etwas Käse drüber, obwohl es traditionell nicht dazu gehört.
Aber Käse macht alles besser.


Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen