Montag, 14. März 2016

3 Monate Babyglück


3 Monate Baby sein
Gewicht: 4960kg
Kleidung: Lara trägt nun Größe 62, die passt auch schon recht gut. Ich glaube, ich habe sie zu lange in 56 gequetscht. Naja für die Zukunft weiß ich nun Bescheid!
Haare: Mir kommt es so vor, als hätten ihre blonden Haare einen leicht rötlichen Schimmer bekommen. 
Schlafen: Lara schläft seit 3 Wochen die Nacht über durch. Unser großes Problem ist eigentlich das zu Bett bringen. Tagsüber klappt das wunderbar, nur abends zieht es sich über Stunden! Wir wiegen sie im Schaukelstuhl in den Schlaf, sie wird dann ins Bett gelegt und schläft tief und fest. Nach ungefähr 5 Minuten wacht sie dann wieder auf und ist hellwach! Das ganze wiederholt sich teilweise bis zu 3x jeden Abend, bis sie dann endlich gegen 23 Uhr einschläft. Dann schläft sie aber auch bis 8 Uhr durch.
Ausflüge: Wir haben Rorys Vater und seine Familie in der Nähe von London besucht. Lara ist das erste Mal geflogen. Heute startet auch unser Babymassage Kurs. Ansonsten gehen wir viel Spazieren.
Lieblingsbeschäftigung: Lara wird gerne in der Wohnung herumgetragen und schaut sich alles an. An manchen Tagen (an manchen nicht) liegt sie gerne unter ihrem Spielbogen und haut gegen das Spielzeug. Sie mag, es wenn sie auf unserem Schoß steht und wir sie an den Armen/Oberkörper festhalten und sie sich mit ihren Beinchen abdrückt, dabei guckt sie immer ganz stolz. Auch steckt sie sich momentan am liebsten ihre Hände in den Mund.
Das mag ich gar nicht: Alleine rumliegen, bei Oberteilen die Ärmel anziehen.
Das ist neu: Lara fängt an, Gegenstände festzuhalten, wenn man sie ihr in die Hand gibt. Manchmal führt sie diese auch schon zum Mund. Dazu kommen ganz viele neue Laute und Töne.
Spitznamen: Pudding, Bubba, Lara Loo

3 Monate Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Es wird tatsächlich leichter, auch wenn man es anfangs nicht für möglich hält. Man lernt sein Kind immer besser kennen und kann oftmals schon am weinen erraten, was es von einem möchte.
Dafür fehlt die Zeit: Zeit für Zweisamkeit. Rory arbeitet momentan meist 6 Tage die Woche, da bleibt uns immer nur der Sonntag um etwas mehr Zeit miteinander zu verbringen. Das finde ich sehr schade.
Der glücklichste Moment: Die Meileinsteine zu beobachten, kleine Dinge wie, wenn Lara es nach Tagen endlich schafft, ihre Hand in den Mund zu nehmen oder wenn sie mehr Interesse an Spielzeug zeigt.
Nächte/Schlaf: Obwohl Lara die Nacht durchschläft, hat sie trotzdem manchmal unruhige Phasen und da wache ich immer gleich auf. Oft habe ich dann Probleme wieder einzuschlafen.
Darauf freuen wir uns: Ich freue mich auf die Babymassage und hoffe ich lerne ein paar nette Mamis kennen.
Das macht Mama und Papa glücklich: Lara lachen zu sehen und weiterhin das Schönste!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen