Donnerstag, 18. Februar 2016

2 Monate Babyglück


2 Monate Baby sein
Gewicht: 4110 Gramm
Kleidung: Größe 56. Die ersten Tiny Baby Outfits mussten wir schon aussortieren.
Haare: Dunkelblond und wachsen 
Schlafen: Tagsüber wird momentan nicht gerne geschlafen. Vormittags schläft Lara manchmal für 20 Minuten, ist aber meistens eher wach. Wenn ich Nachmittags mit ihr spazieren gehe, schläft sie dabei immer ein und dann auch oft 2 - 3 Stunden lang. Bis Lara abends einschläft dauert es meist immer etwas. Momentan geht sie um halb 11, 11 ins Bett. Vorher ist sie leider immer noch hell wach. Sie wacht mittlerweile nur noch einmal nachts auf, meistens gegen 4, halb 5 und hat Hunger. Danach schläft sie nochmal ein bis 8 oder 9 Uhr. Es kam aber auch schon einmal vor, das sie die ganze Nacht durchgeschlafen hat.
Lieblingsbeschäftigung: Von Mama oder Papa gehalten werden, auf dem Wickeltisch liegen und wild mit den Beinen strampeln und dabei viel lächeln. Und mittlerweile badet sie auch sehr gerne, aus dem Grund wird nun zwei Mal die Woche gebadet.
Das mag ich gar nicht: Nach wie vor ist sie immer noch sehr pflegeleicht. Mittlerweile macht es ihr auch nichts mehr aus gewickelt zu werden. Komischerweise ist das nun die Zeit, in der sie am glücklichsten erscheint. Weinen tut sie eigentlich nur, wenn sie Hunger hat.
Das ist neu: Lara hat zum ersten Mal gelächelt! Sie ist nun auch viel aufgeweckter und kann Dingen mit den Augen folgen. Wenn Musik gespielt wird, liegt sie ganz still da und hört zu.
Spitznamen: Pudding, Bubba


2 Monate Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Krank sein und dabei auf Lara aufpassen ist das schlimmste! Da möchte man doch nur vor sich hin vegetieren und nicht Windeln wechseln. Und irgendwann fällt einem die Decke auf den Kopf, wenn man den ganzen Tag nur zuhause sitzt. Wenn das Highlight der Besuch des Supermarkts ist, ist das schon traurig. Aus dem Grund fangen Lara und ich im März einen Babymassage Kurs an. So kommen wir mal raus und lernen hoffentlich auch ein paar andere Mums kennen.
Dafür fehlt die Zeit: In den letzten 4 Wochen habe ich deutlich gemerkt, das Lara mehr Aufmerksamkeit fordert, als in den Wochen nach ihrer Geburt. Sie schläft nicht mehr so viel wie am Anfang und wenn sie wach ist, möchte sie meist in meinem Arm liegen. Wenn ich sie ablege fängt sie meistens an zu weinen. Momentan fehlt mir am meisten Zeit für mich selber, um zB einfach mal ein Buch zu lesen. Tagsüber ist dafür keine Zeit und wenn Lara abends um 11 schläft, bin ich auch froh endlich meine Augen zumachen zu können.
Streit über: Streit ist es nicht, eher unterschiedliche Meinungen über die Babywippe. Ich habe gelesen, das es nicht gut für den Rücken eines Babys ist, zu lange in der Wippe zu liegen und möchte Lara nicht dauernd darin ablegen. Rory ist aber anderer Meinung. ;-)
Der glücklichste Moment: Das erste Lächeln!
Nächte/Schlaf: Es wird besser! Wenn man 5 Stunden schlaf am Stück bekommt und nachts nur noch einmal aufstehen muss, fühlt man sich gleich viel erholter!
Darauf freuen wir uns: Auf alles Neue, das sie lernt! Ich freue mich, wenn sie Dinge festhalten kann und man so mehr mit ihr spielen kann.
Das macht Mama und Papa glücklich: Wenn Lara endlich schläft :D oder von ihr angelächelt zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen