Sonntag, 3. Mai 2015

Unsere Hochzeit

3 Tage sind Rory und ich nun schon verheiratet.
Unsere Hochzeit war genau so, wie wir es uns vorgestellt haben: ein Tag im Kreis unserer Familie und engsten Freunde. Die Trauung war sehr emotional und ich glaube es blieb kein Auge trocken. Unsere Standesbeamtin war super nett und hat die Trauung sehr schön durchgeführt. Beim Eheversprechen habe ich mich zwar ein-, zweimal versprochen, aber ich war einfach zu nervös und dann noch auf Englisch, da passiert so etwas einfach.

Nach der Trauung haben wir Fotos mit allen Gästen und auch von Rory und mir alleine gemacht.
Das anschließende Essen im Hotel war sehr, sehr lecker (und viel zu viel!) und Abends ließen wir beim gemütlichen zusammen sitzen den Abend ausklingen.

Hier gibt es die ersten Bilder unserer Hochzeit.






Rory und ich hätte uns keine schönere Feier vorstellen können und bedanken uns bei allen, die an diesem Tag bei uns waren oder an uns gedacht haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen