Freitag, 27. März 2015

Worauf ich mich freue...

Endlich wird es Frühling, es ist nicht mehr so kalt draußen, es bleibt schon länger hell und am Wochenende stellen wir auch schon die Uhren um! Dieses Jahr ist so viel geplant, besonders in den nächsten 3 Monaten stehen drei tolle Ereignisse an, auf die ich mich sehr freue!

W O R A U F   I C H   M I C H   I M   F R Ü H L I N G  /  S O M M E R   F R E U E  . . .

Hochzeit...
Am 3 0. A P R I L ist es endlich so weit: Rory und ich H E I R A T E N im Kreis unserer engsten Familie und Freunde. Wir haben uns eine kleine Feier gewünscht und ich denke es wird auch am Ende so, wie wir es uns vorgestellt haben. Die Hochzeitsplanungen verliefen alle recht einfach. Schnelle Entscheidungen, ohne sich lange aufzuhalten, Thema abgehakt, nächstes Thema. So mag ich das.

Besuch in London...
 Ende M A I feiert Rory's Vater seinen 50. Geburtstag und dazu fliegen wir für ein Wochenende nach L O N D O N. Unsere erste Reise als Ehepaar! (das klingt so alt :D) Dort werde ich dann auch endlich mal Rory's irische Verwandtschaft kennenlernen.

Wochenende an der Westküste...
Im J U N I wird Rory's Mutter ebenfalls 50. und zu ihrem Geburtstag ist ein langes Wochenende an der W E S T K Ü S T E von S CH O T T L A N D geplant. Da ich noch nie dort war, freue ich mich schon riesig darauf. Alle Gäste werden in einem großen Ferienhaus übernachten und wir machen sogar einen Bootsausflug.

Hochzeitsreise...
 Ich hoffe Rory und ich werden Zeit für eine Hochzeitsreise finden. Ich hoffe ja sehr, dass es im Mai oder Juni klappt, bevor es dann Hochsommer und richtig heiß wird. Weit wollen wir nicht weg, E U R O P A reicht uns. Geplant ist noch nichts, ich denke das machen wir dann spontan. Einfach irgendwo faul am Pool liegen und eine Woche lang nur Bücher lesen. :)

Edinburgh... 
Da sich bei der Eheschließung im  Großbritannien nicht automatisch mein Familienname ändert, muss ich nach Edinburgh zur Botschaft fahren und eine Namenserklärung durchführen lassen. Einerseits sehr nervig, andererseits ist dies eine tolle Möglichkeit mal nach E D I N B U R G H zu fahren und sich die Stadt anzuschauen. Wann dies in meinem vollen Terminkalender allerdings stattfinden soll, weiß ich leider auch noch nicht.
 (Eine Eheschließung in Großbritannien beinhaltet keine Namenserklärung nach deutschem Recht, auch wenn der geänderte Familienname in der britischen Heiratsurkunde steht)

Geburtstage...
 Schwupps ist es dann auch schon wieder A U G U S T und ich feier meinen 2 7. G E B U R T S T A G und Rory seinen 2 4. !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen