Sonntag, 1. März 2015

Stonehaven

Eigentlich wollte ich heute noch ein paar Sachen für die Hochzeit organisieren, aber ich habe mich dann doch umentschieden und bin mit Rory's Bruder Ewan nach Stonehaven gefahren. Rory hatte keine Lust mitzukommen und so bin ich alleine mit Ewan losgefahren. Es war das erste Mal, dass ich in Stonehaven am Strand war, seitdem ich in Aberdeen wohne. Das Wetter war heute richtig schön sonnig, der Himmel schön blau und der Wind kalt.

 In Stonehaven haben Ewan und ich uns mit Rory's Mutter & Stiefvater getroffen und waren zusammen am Strand spazieren (mit einem Zwischenstop im Pub). Danach haben wir in der Wohnung von Susan & Graeme Rugby (Six Nations, Ireland vs England) geguckt. Von dem Spiel verstehe ich immer noch nicht viel.

 Am Strand:






Der Hafen von Stonehaven:






In Stonehaven bin ich immer sehr gerne. Es ist wirklich toll so nahe am Mehr zu wohnen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen