Samstag, 17. Januar 2015

Endlich wieder online

Heute ist aus 2 Gründen ein guter Tag:
1. Ich habe meinen ersten freien Samstag, seitdem ich hier in Aberdeen wohne und im Partyshop arbeite.
2. Ich habe endlich, nach 2 Wochen, wieder Internet!

Wenn man erstmal kein Internet hat, wird einem bewusst, wie viele Dinge man gar nicht machen kann. Besonders wenn man so viel erledigen möchte, aber nichts davon machen kann, ist es wirklich doof.

Rory und ich haben uns diese Woche eine Fernsehantenne montieren lassen, damit wir Fernsehen gucken können. Davor hatten wir immer Netflix benutzt, aber ohne Internet ging das natürlich nicht mehr.
Gestern kam dann unser Router an und wir haben nun auch Festnetztelefon.

Damit man in Großbritannien Fernsehen gucken darf, braucht man eine TV Licence, ähnlich der GEZ.
Das sind nun unsere ersten Rechnungen die wir hier monatlich bezahlen müssen.


Hier sind ein paar Eindrücke von Aberdeen.

St. Kirk Church




Central Library

Ich mag die vielen alten Gebäude hier wirklich gerne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen