Dienstag, 23. Mai 2017

Aus dem Garten ans Meer


Wir gehen aus unserem Gartentörchen heraus und sind direkt am Meer.
Ist das nicht toll?
Wir haben wirklich Glück, an so einem schönen Ort zu wohnen.



 Lara hat ihren Matschanzug angezogen und das erste Mal am Strand gebuddelt.
Dann ist sie aufgestanden und mit ihrem Eimer durch die Gegend gelaufen.
Jeder Hund wurde begutachtet und einer sogar gestreichelt.
Dann ging es wieder zurück in den Sand.

Das ging ein paar Mal so weiter, bis sie keine Lust mehr hatte und nach Hause getragen werden wollte.
Zum Glück ist es nicht weit.

Sonntag, 14. Mai 2017

Fish Pie

Dafür dass es gestern so nebelig war, dass man seine Hand vor Augen nicht sehen konnte, 
hatten wir heute den schönsten Sonnenschein.
Ich freue mich so, dass das Wetter nun endlich wärmer wird.
Leider bedeutet das aber auch mehr Regen.





Heute waren wir bei Grandma und GG zum Essen eingeladen.
Es ist wirklich schön, dass Rorys Mutter nur um die Ecke wohnt, wo meine Eltern so weit weg wohnen.
Es gab leckeren Fish Pie, den ich auch unbedingt mal ausprobieren muss. 
Rory ist heute Abend zum Poker nach Aberdeen gefahren, was wiederum bedeutet, dass ich im Fernsehen gucken kann, was ich will.



Morgen beginnt schon wieder eine neue Woche,
die Zeit rast im Moment so, es ist unglaublich.

Freitag, 12. Mai 2017

Spazieren auf der Old Deeside Railway Line



In Aberdeen gibt es eine Gruppe von Deutschen, die sich regelmäßig treffen.
Letzte Woche waren Lara und ich auch das erste Mal dabei.
Geplant war eine mehrstündige Wanderung zum Drum Castle.
Ich war mir von Anfang an etwas unsicher, ob Lara so lange durchalten würde.
Da aber noch andere Kinder dabei waren, haben wir uns entschlossen die Wanderung zu verkürzen.

Wir hatten wirklich sehr viel Glück mit dem Wetter, es war absolut traumhaft und wir konnten sogar zum Mittagessen ein Picknick veranstalten.

Mittwoch, 3. Mai 2017

Wieder zurück im Alltag

Schon seit Freitag sind wir wieder zurück in Schottland und mittlerweile hat uns der Alltag wieder.
Es wurden Koffer ausgepackt, Wäsche gewaschen und aufgeräumt.
Gestern ging es für mich auf die Arbeit, Lara in die Nursery und für Rory ins College.


Davor, am Montag, dem 1. Mai, hatten wir alle frei.
Es kommt wirklich sehr selten vor, dass wir zwei Tage hintereinander zusammen frei haben.  
(Obwohl der 1. Mai ein Feiertag, also bank holiday, ist, haben die meisten Geschäfte trotzdem geöffnet.)
Es musste also ausgenutzt werden und haben wir einen kleinen Ausflug zu Crathes Castle unternommen.
Das Wetter war allerdings alles andere als schön.
Es war kalt und grau.


Lara läuft momentan sehr gerne und rennt auch schon.
Allerdings immer in die entgegengesetzte Richtung.
Oder sie bleibt ständig stehen und guckt sich jeden Stein an.
Wenn wir dann weiter gehen wollen, überlegt sie kurz und läuft wieder zurück.
So kommt man wirklich nicht voran.
So gerne ich sie auch immer laufen lasse, im Kinderwagen geht alles viel schneller.

Montag, 1. Mai 2017

2 Jahre

Rory und ich feierten gestern unseren 2. Hochzeitstag.

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

Rory, du bist mein bester Freund.
Mit niemand Anderem würde ich lieber mein Leben verbringen!